Tierrechte

Tiere haben Rechte – wir fordern sie ein!

Tiere haben Rechte – wir fordern sie ein!

Tiere sind empfindungsfähige Lebewesen. Dennoch leiden sie zu Millionen in Tierversuchen, in der industriellen Landwirtschaft, in Schlachthöfen, Zuchtbetrieben, Zoos, Zirkussen, ...
Weiterlesen …
Interview: „Alle Grausamkeiten haben eine gemeinsame Wurzel!“

Interview: „Alle Grausamkeiten haben eine gemeinsame Wurzel!“

Prof. Dr. Franz Mühlbauer lehrte die Fachgebiete Agrar- und Lebensmittelmärkte und Marketing an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Im Interview nimmt erklärt ...
Weiterlesen …
Dr. Eisenhart v. Loeper: Ein tiefes Mitgefühl für die gequälte Kreatur verlangt nach der Geltung unantastbarer Tierrechte

Dr. Eisenhart v. Loeper: Ein tiefes Mitgefühl für die gequälte Kreatur verlangt nach der Geltung unantastbarer Tierrechte

Was geschieht mit den Kälbern auf Langzeittransporten? Wo stehen wir? Ein tiefes Mitgefühl für die gequälte Kreatur verlangt nach der ...
Weiterlesen …
Interview: "Das Thema Tierrechte ist aufgrund der Klimakrise aktueller denn je!"

Interview: „Das Thema Tierrechte ist aufgrund der Klimakrise aktueller denn je!“

20 Jahre Tierschutz im Grundgesetz Wenn es nach den Jubiläen ginge, dann wäre 2022 das Jahr des Tierschutzes. Dieses Jahr ...
Weiterlesen …
„Landwirtschaft braucht keine Nutztierhaltung!“

„Landwirtschaft braucht keine Nutztierhaltung!“

Anja Bonzheim hat Öko-Agrarmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde studiert. In ihren Abschlussarbeiten beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit ...
Weiterlesen …
„Es wäre absolut wünschenswert, dass auch andere Bauern umstellen!“

„Es wäre absolut wünschenswert, dass auch andere Bauern umstellen!“

Pierre Zocher arbeitete seit der Lehre in der Milchwirtschaft. Doch im letzten Jahr entschied er sich zum Ausstieg und wandelte ...
Weiterlesen …
Interview: Stadttaubenmanagement - aus der Praxis für die Praxis

Interview: Stadttaubenmanagement – aus der Praxis für die Praxis

Im Folgenden beantwortet Rudolf Reichert - Mitentwickler des "Konzepts zur tierschutzgerechten Regulierung der Stadttaubenpopulation" häufig gestellte Fragen. Reichert hatte schon ...
Weiterlesen …
06. Januar 2021: Tierschutz-Skandal im Saarland: Gravierende Verstöße in der Schwanenstation in Perl bestätigt

06. Januar 2021: Tierschutz-Skandal im Saarland: Gravierende Verstöße in der Schwanenstation in Perl bestätigt

Eine Kronzeugin bestätigt die tierschutzwidrigen Zustände in der „Schwanenstation“ in Perl und belastet den Leiter Lothar Lorig schwer. Sie berichtet ...
Weiterlesen …
22. Dezember 2020: Kulturerbe: Keine zweite Chance für das Brieftaubenwesen

22. Dezember 2020: Kulturerbe: Keine zweite Chance für das Brieftaubenwesen

Nach der 2018 gescheiterten Bewerbung bewarb sich der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter 2019 erneut um die Anerkennung des Brieftaubenwesens als nationales ...
Weiterlesen …
Animals' Manifesto: Die Krise als Chance für Veränderung nutzen

Animals‘ Manifesto: Die Krise als Chance für Veränderung nutzen

Die Coronakrise zeigt uns, dass sich die Ausbeutung der Natur letztlich gegen uns selbst richtet. Die Pandemie hat verheerende Auswirkungen ...
Weiterlesen …
20. November 2020: Start der Online-Umfrage „Stadttauben 2020“

20. November 2020: Start der Online-Umfrage „Stadttauben 2020“

Der Bundesverband Menschen für Tierrechte startet heute eine Online-Umfrage zur Situation der Stadttauben in Deutschland. Ziel ist es, den Bedarf ...
Weiterlesen …
08. September 2020: Kritik am Bundesjagdgesetz – Offener Brief an Julia Klöckner

08. September 2020: Kritik am Bundesjagdgesetz – Offener Brief an Julia Klöckner

Im Rahmen der derzeitigen Novellierung des Bundesjagdgesetzes (BJagdG) haben sich 15 Tier- und Artenschutzorganisationen in Form eines Offenen Briefes an ...
Weiterlesen …
23. Juli 2020: Tierschutz-Skandal im Saarland: Rechtsverstöße rund um die Schwanenstation in Perl gehen weiter

23. Juli 2020: Tierschutz-Skandal im Saarland: Rechtsverstöße rund um die Schwanenstation in Perl gehen weiter

Obwohl die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) im Februar einen Rechtsstreit gegen das saarländische Umweltministerium gewonnen hatte, gehen die Rechtsverstöße rund ...
Weiterlesen …
Interview: Corona - wir stehen am Scheideweg

Interview: Corona – wir stehen am Scheideweg

1. Herr Dr. Schmidinger, können wir nach COVID-19 weitermachen wie bisher? Können schon, aber es wäre dumm. Kinder greifen nur ...
Weiterlesen …
27. Mai 2020: Kulturerbe: Keine Anerkennung für Tierleid-Traditionen

27. Mai 2020: Kulturerbe: Keine Anerkennung für Tierleid-Traditionen

Der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter hat sich erneut um die Anerkennung als nationales immaterielles UNESCO-Kulturerbe beworben. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte ...
Weiterlesen …
19. Mai 2020: Tötungen von Stadttauben: Weder tierschutzgerecht noch effektiv

19. Mai 2020: Tötungen von Stadttauben: Weder tierschutzgerecht noch effektiv

Hinweise zu mutmaßlichen Taubentötungen im öffentlichen Raum deutscher Städte häufen sich. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte lehnt diese drastischen Maßnahmen ...
Weiterlesen …
Taubentötungen: Was kann ich tun?

Taubentötungen: Was kann ich tun?

Immer wieder wird bekannt, dass Stadttauben gefangen und getötet werden. In letzter Zeit kam die Problematik hinzu, dass die Tiere ...
Weiterlesen …
Strenge Genehmigungsprozesse bei Tierversuchen in Deutschland – ein Etikettenschwindel

Strenge Genehmigungsprozesse bei Tierversuchen in Deutschland – ein Etikettenschwindel

Wegen des Coronavirus (COVID-19) werden aktuell verstärkt Tierversuche durchgeführt. Auf Kritik wird regelmäßig erwidert, dass die Genehmigungsverfahren für Tierversuche in ...
Weiterlesen …
28. März 2020: Hilfe für Stadttauben: Musterantrag für Aussetzung des Fütterungsverbots

28. März 2020: Hilfe für Stadttauben: Musterantrag für Aussetzung des Fütterungsverbots

Pressemitteilung der Erna-Graff-Stiftung und des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte Die aktuelle Situation ist nicht nur für Menschen bedrohlich, auch Tiere ...
Weiterlesen …
28. Januar 2020: Erfolg: Im Streit um die erste Tierschutz-Verbandsklage im Saarland lenkt das Umweltministerium ein

28. Januar 2020: Erfolg: Im Streit um die erste Tierschutz-Verbandsklage im Saarland lenkt das Umweltministerium ein

Die Tierbefreiungsoffensive Saar erhält ihre Prozessrechte zurück Das Saarland führte vor sieben Jahren die Tierschutz-Verbandsklage ein. Als 2019 die Tierbefreiungsoffensive ...
Weiterlesen …
Hamburg und Rheinland-Pfalz: Schritte in Richtung Studium ohne Tierverbrauch

Hamburg und Rheinland-Pfalz: Schritte in Richtung Studium ohne Tierverbrauch

Trotz bestehender Alternativen zum Einsatz von Tieren in Biologie-, (Tier-)Medizin- und verwandten Studiengängen findet für den Großteil der Übungen, wie ...
Weiterlesen …
Verfassungsbeschwerde für gequälte Ferkel

Verfassungsbeschwerde für gequälte Ferkel

Menschen für Tierrechte unterstützen die Klage von PETA vor dem Bundesverfassungsgericht am 19.11.2019. Ziel der Klage ist es, dass Tiere ...
Weiterlesen …
Tierschutz-Verbandsklagerecht: Offener Brief an Brandenburger Grüne

Tierschutz-Verbandsklagerecht: Offener Brief an Brandenburger Grüne

Acht Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen haben am 20. September 2019 einen gemeinsamen offenen Brief an das Spitzenduo von Bündnis 90/Die Grünen ...
Weiterlesen …
Exoten: NRW braucht Gefahrtiergesetz

Exoten: NRW braucht Gefahrtiergesetz

Der Handel mit exotischen Wildtieren boomt. Kein Wunder, dass es immer wieder vorkommt, dass giftige Skorpione, Schlangen und andere gefährliche ...
Weiterlesen …