Allgemein

Allgemein, Magazin tierrechte

Ausgabe 02/21: Versuchstier des Jahres: Das Kaninchen im Pyrogentest

Magazin Tierrechte Das Magazin tierrechte erscheint drei- bis viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern. Gern können Sie Musterexemplare des Magazins anfordern. Bitte schreiben […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte 10/2021 vom 18. Juni 2021

Inhalt Historisch: EU-Parlament unterstützt Ende der Käfighaltung Neu: Magazin tierrechte 2-21 Interview-Reihe: „Wir brauchen ein komplettes Verbot der Tierhaltung für die Fleischproduktion!“ Klimaschutz-Sofortprogramm: Bündnis fordert Bundesregierung zum Handeln auf Stadttauben-Interview: „Dranbleiben, hartnäckig bleiben und kreativ werden!“ Erfolg: Israel und Estland verbieten Pelzhandel oder -produktion Medien-Tipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung, Magazin tierrechte, Politik, Pressemitteilungen, Wahlen

17. Juni 2021: Interview-Reihe zur Transformation der Landwirtschaft: „Wir brauchen ein komplettes Verbot der Tierhaltung für die Fleischproduktion!“

Im Vorfeld der Bundestagswahl startet der Bundesverband Menschen für Tierrechte heute seine Interviewreihe zur Transformation der Landwirtschaft. Den Auftakt macht der Agrarexperte Prof. Dr. Franz Mühlbauer. Im Interview erklärt er, warum er einen radikalen Umbau der Landwirtschaft in Richtung eines gemeinwohlorientierten Ökolandbaus für unumgänglich hält. Um die Klimaziele zu erreichen, […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung, Politik, Pressemitteilungen, Wahlen

16. Juni 2021: Klimaschutz-Sofortprogramm: Bündnis fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Die Bundesregierung muss das überarbeitete Klimaschutzgesetz noch vor der Sommerpause mit konkreten Maßnahmen zur CO₂-Minderung hinterlegen. Das fordert der Dachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) zusammen mit 54 Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen – darunter auch der Bundesverband Menschen für Tierrechte – in einem heute veröffentlichten Klimaschutz-Sofortprogramm. Um die Klimaziele zu erreichen, fordern […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung, Politik, Wahlen

Interview: „Wir brauchen ein komplettes Verbot der Tierhaltung für die Fleischproduktion“

Prof. Dr. Franz Mühlbauer lehrte unter anderem Agrar- und Lebensmittelmärkte an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Im Interview erklärt er, warum er einen radikalen Umbau der Landwirtschaft in Richtung Ökolandbau für notwendig hält. Diese Umstellung müsste verpflichtend sein und dem Gemeinwohl dienen. Fern von langen Übergangsfristen würde er den LandwirtInnen, die umsteigen […]

Allgemein, Stadttauben

Interview: „Dranbleiben, hartnäckig nachgehen, immer wieder kreativ werden!“

Kommunen davon zu überzeugen, ein Stadttaubenkonzept einzuführen, ist keine leichte Aufgabe. Nur wenige Städte beschäftigen eine/n hauptamtliche/n Taubenbeauftragte/n. Größtenteils übernehmen Ehrenamtliche die Notfall-Versorgung verletzter oder geschwächter Stadttauben und setzen sich für ein tierschutzgerechtes Stadttaubenkonzept ein. Viele Städte ignorieren das immense Tierleid noch immer. Um einen lösungsorientierten Ansatz voranzubringen, ist es […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung, Presse/Magazin, Pressemitteilungen

11. Juni 2021: Historische Chance: EU-Parlament unterstützt Ende der Käfighaltung 

Der 10. Juni 2021 könnte zu einem historischen Tag für den Tierschutz in Europa werden. Denn an diesem Tag stimmte eine Mehrheit der Abgeordneten des EU-Parlamentes für das Ende der Käfighaltung in Europa. Zu verdanken ist dies der EU-Bürgerinitiative „End the Cage Age“, die der Bundesverband Menschen für Tierrechte zusammen […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte 09/2021 vom 04. Juni 2021

Inhalt Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt: So stehen die Parteien zum Tierschutz Nachsehen: Podiumsdiskussion: Wir haben die Wahl – Tiere nicht. Ausstieg aus dem Tierversuch: Nicht locker lassen! Bundestagswahl: Forderungen für eine Agrar- und Ernährungswende Neue Gemeinschaftskampagne: „Rewe-Qualfleisch? Ohne mich!“ Tierschutzorganisationen kritisieren Borchert-Kommission Skandalös: Gericht erlaubt Transport nach Marokko Hackerangriff legt weltgrößten […]

Allgemein, Presse/Magazin, Pressemitteilungen, Wahlen

04. Juni 2021: Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt: So stehen die Parteien zum Tierschutz

Am 6. Juni wählt Sachsen-Anhalt einen neuen Landtag. Um den Wählern eine Orientierung zu geben, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Wahlprogramme der „etablierten Parteien“ analysiert. Daraus geht hervor, dass die meisten Parteien kein Tierschutzkonzept haben. Die weitreichendsten Tierschutzforderungen haben die Tierschutzparteien sowie die Grünen und die Linke. Enttäuschend […]