Allgemein

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein

Richtiger Schritt: Ernährungsstrategie soll pflanzliche Ernährung stärken

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat am 21. Dezember angekündigt, eine neue Ernährungsstrategie erarbeiten zu wollen. Sein Ziel ist, dass Essen gesund, umweltschonend und bezahlbar ist. Dazu will die Regierung nicht nur den Konsum von Fleisch, Salz und Zucker reduzieren, sondern auch die pflanzliche Ernährung stärken. So sollen mehr Obst, Gemüse, Vollkornprodukte […]

Allgemein

Jahresrückblick: Wir brauchen den Systemwechsel

Liebe Leserinnen, liebe Leser, kurz vor dem Ende dieses schwierigen Jahres, möchten wir Ihnen einen Überblick geben, was unser Verein 2022 für die Tiere geleistet hat. Dazu haben wir unseren Geschäftsbericht gut lesbar als PDF für Sie online gestellt. Lesen Sie mehr über unsere Hilfe für Tiere im Kriegsgebiet, über […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Jahresrückblick: Wir brauchen den Systemwechsel

Newsletter Tierrechte vom 23. Dezember 2022 Inhalt Jahresrückblick: Wir brauchen den Systemwechsel Ernährungsstrategie soll pflanzliche Ernährung stärken Statistik: Über 5 Millionen Tiere starben 2021 für Tierversuche Künstliche Intelligenz statt Tierversuche Neues Stadttaubenkonzept in Emsdetten Hilfe für Tiere in der Ukraine Mitmachen: Aktuelle Petitionen Medientipps Termine Liebe Leserinnen, liebe Leser, kurz […]

Allgemein, Stadttauben

Knappe Entscheidung für tierschutzgerechtes Stadttaubenkonzept

Im nordrhein-westfälischen Emsdetten stand die Entscheidung für ein Stadttaubenprojekt auf der Kippe. Doch nun entschied sich der Stadtrad mit knapper Mehrheit für ein Taubenhaus. Der Bundesverband hat während des Prozesses über die tierschutzgerechte Populationskontrolle aufgeklärt und wird weiterhin seine fachliche Unterstützung anbieten. Die Kommunen sind in der Verantwortung, das menschengemachte […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuche

20. Dezember 2022: Über fünf Millionen Tiere starben 2021 für Tierversuche

Der Bundesverband Menschen für Tierrechte fordert, endlich den Systemwechsel weg vom Tierversuch Die Zahl der sogenannten Versuchstiere ist 2021 zwar leicht gesunken, bezieht man jedoch alle Tiere – auch die überzähligen – mit ein, starben 2021 über fünf Millionen Tiere für Tierversuche in Deutschland. Dies wäre vermeidbar, wenn die Bundesregierung […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuchsfrei

16. Dezember 2022: Künstliche Intelligenz statt Tierversuche

In der aktuellen Ausgabe der „Arbeitsgruppe im Portrait“ stellt der Bundesverband Menschen für Tierrechte die wegweisende Arbeit des US-Bioinformatikers Dr. Ignacio Tripodi vor. Der Wissenschaftler nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um Computersysteme zu entwickeln, mit denen Tierversuche für Giftigkeitsprüfungen beendet werden können. So können perspektivisch die qualvollen Tests an lebenden Tieren […]

Allgemein, Tierversuchsfrei

EUSAAT Kongress 2022: Lichtblicke für eine tierversuchsfreie Zukunft

Lichtblicke für eine tierversuchsfreie Zukunft  Vom 26. bis 28. September fand der jährliche Kongress für tierversuchsfreie Forschung der European Society for Alternatives to Animal Testing (EUSAAT) in Linz statt. Nach zwei Jahren Coronabeschränkungen, konnten sich Forscher:innen, Vertreter:innen von Regulationsbehörden und NGOs endlich wieder persönlich begegnen und austauschen. Die vielen tierversuchsfreien […]

Allgemein, Politik, Tierversuche

Reduktionsstrategie: Frommer Wunsch ohne ausreichende Finanzierung

Während tierversuchsfreie Verfahren in Deutschland bisher weder gesetzlich noch finanziell nennenswert gefördert werden, zeigen die USA und die Niederlande, wie Versuche an Tieren reduziert und Alternativen vorangebracht werden können. Deutschland muss diesen guten Beispielen folgen. Die Zeit drängt.  Ende September verabschiedete der US-Senat ein Gesetz, das tierfreie Testverfahren bei der […]

Allgemein, Tierversuche

Mit Rehoming Tiertötungen verhindern

In dem vom Bundesverband vorgelegten Notfallplan, geht es auch um ein mögliches „Rehoming“, also die Vermittlung von ungenutzten „Zuchttieren oder Tieren, die nicht mehr in Versuchen eingesetzt werden. Doch die Mehrheit der Tiere wird getötet. Dabei gäbe es eine Lösung, die den Tieren ein Leben nach dem Versuch ermöglichen – […]

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein, Presse/Magazin, Pressemitteilungen

09. Dezember 2022: Fraunhofer-Gesellschaft: Ernährungssicherheit durch pflanzliche Proteine

In ihrer kürzlich veröffentlichten Roadmap für eine zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsweise spricht sich die Fraunhofer-Gesellschaft für eine Abwendung von der klassischen Tiernutzung und für die Förderung alternativer Proteinquellen auf vorwiegend pflanzlicher Basis aus. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte fordert die Bundesregierung auf, endlich konkrete Maßnahmen für die überfällige Agrar- und […]