Neueste Beiträge

Corona-Krise zeigt Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels

Das Coronavirus bestimmt in diesen Tagen unser komplettes Leben. Die weltweise Krise zeigt uns überdeutlich, wie überfällig ein Paradigmenwechsel ist. Was wir als vernunftbegabte Spezies jetzt tun können, ist aus unseren Fehlern zu lernen und in Zukunft die Ursachen neuer Pandemien zu vermeiden. Begonnen hat es höchstwahrscheinlich auf einem Markt […]

Ausstieg aus dem Tierversuch – JETZT! Startschuss einer neuen Kampagne vor dem BMEL in Berlin – Übergabe von 52.000 Unterschriften

Es ist eine Kampagne, die Öffentlichkeit und Politik in den nächsten Jahren beschäftigen wird: der Ausstieg aus dem Tierversuch. Mit einer medienwirksamen Aktion starteten 13 Tierschutz- und Tierversuchsgegnervereine vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) heute die Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch! JETZT!“. Kernstück ist die Forderung einer umgehenden Entwicklung eines Ausstiegskonzeptes. Vertreter […]

Maßnahmen für eine Agrar- und Ernährungswende

Wenn wir die Klimakatastrophe noch aufhalten wollen, brauchen wir eine Agrar- und Ernährungswende. Der Bundesverband tritt als Tierrechtsorganisation schon aus ethischen Gründen für eine vegane, rein pflanzliche Ernährung ein. Um den überfälligen Paradigmenwechsel hin zu einer tier- und klimafreundlichen Ernährung voranzubringen, hat er einen Katalog aus 14 Einzelmaßnahmen zusammengestellt, den […]

26. Oktober 2020: Studium ohne Tierverbrauch: Rheinland-Pfalz setzt neue Standards

Der Bundesverband Menschen für Tierrechte und sein Landesverband Menschen für Tierrechte Rheinland-Pfalz begrüßen das neue rheinland-pfälzische Hochschulgesetz. Die Neufassung ist ein großer Fortschritt für die Studierenden und den Tierschutz, denn das Gesetz ermöglicht den Studierenden ihr Hochschulstudium erfolgreich zu absolvieren, ohne an Tierversuchen oder Tierverbrauch teilnehmen zu müssen. Die Tierrechtsverbände […]

Eil-Aktion: Noch heute gegen den fatalen Agrar-Deal aktiv werden!

Liebe Leserinnen und Leser, morgen stimmt das Europa-Parlament final über die Reform der EU-Agrarpolitik ab. Doch der vorgeschlagene Deal ist ein fauler Kompromiss. Er wird die industrielle Tierhaltung weiter vorantreiben sowie Klimawandel und Artensterben befeuern. Doch es ist noch nicht zu spät. Fordern Sie heute noch die EU-Abgeordneten ihres Bundeslandes […]

Margrits Kolumne: Das Gelbe vom Ei

Als Jane Goodall, die Verhaltensforscherin und Friedensbotschafterin der UNO, als Kind über Stunden vermisst wurde, fand man sie schließlich im Hühnerstall. Sie wollte sehen, wie ein Huhn ein Ei legt und wurde für ihren Forscherdrang von ihrer Mutter gelobt. Diese geduldigen Zeiten sind vorbei. Heute erwartet man Hochleistungshühner, die 300 […]

Newsletter Tierrechte 19/2020 vom 09. Oktober 2020

Inhalt Ausstiegsplan aus dem Tierversuch: Norwegen zeigt Initiative Notwendig: Hohe Standards für EU-Tierschutzkennzeichnung Tiertransporte: strengere Regeln gefordert End the Cage Age: Unterschriftenübergabe Skandal in Rottweil: Beziehungen schützten Schweinemäster Schweiz: Grundrechte für Affen Welthundetag: Kampf dem Welpenhandel Medientipps Buchtipps Jobbörse Termine Liebe Leserinnen und Leser, Am 4. Oktober war Welttierschutztag. Wir […]

05. Oktober 2020: Zum Welttierschutztag: Protestaktion vor dem Deutschen Bundestag für den Ausstieg aus dem Tierversuch

Gemeinsame Pressemitteilung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober veranstaltete ein Bündnis aus 15 Tierschutz- und Tierrechtsvereinen im Rahmen der gemeinsamen Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch. JETZT!“ eine Protestaktion am Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Das […]

01. Oktober 2020: Zum Welttierschutztag: Protestaktion vor dem Deutschen Bundestag für den Ausstieg aus dem Tierversuch

Gemeinsame Pressemitteilung und -einladung Ärzte gegen Tierversuche e.V. Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober veranstaltet ein Bündnis aus 15 Tierschutz- und Tierrechtsvereinen im Rahmen der gemeinsamen Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch. JETZT!“ eine Protestaktion vor dem Deutschen Bundestag. Die Verbände fordern von […]

30. September 2020: Notwendig: Hohe Standards für EU-Tierschutzkennzeichnung

Derzeit setzt sich Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) für eine EU-weite Tierschutzkennzeichnung ein. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte sieht in der geplanten Kennzeichnung jedoch auch Risiken. Um zu vermeiden, dass die Kennzeichnung zu einer PR-Aktion für Tierqualprodukte wird, hat der Verband Klöckner jetzt aufgefordert, sich für strenge und umfassende Vorgaben einzusetzen. […]

Übergabe der Unterschriften für ein Ende der Käfighaltung

Am 2. Oktober, dem Welttag für Tiere in der Landwirtschaft, werden die Unterschriften für die Europäische Bürger:inneninitiative (EBI) End the Cage Age eingereicht. Über 1,5 Millionen EU-Bürgerinnen und Bürger hatten sich im Rahmen der EBI für die Tiere eingesetzt – ein historisches Ergebnis. Als Netzwerk in Deutschland und Österreich haben […]

Newsletter Tierrechte 18/20 vom 18.09.2020

Inhalt Afrikanische Schweinepest: Wildschweine als Sündenbock Kritik am Bundesjagdgesetz: Offener Brief an Julia Klöckner Kein Mythos: Ausstiegsplan der Niederlande Küken-Tötung: Trotz Verbot geht das Leid weiter Neue Studie: Pflanzliche Ernährung rettet Klima und Artenvielfalt Artenschwund: jetzt Notbremse ziehen Medientipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, die gefürchtete Afrikanische Schweinepest (ASP) ist […]

Kein Mythos: Ausstiegsplan der Niederlande

Im August 2020 veröffentlichte die Initiative „Tierversuche verstehen“ (TVV) das Hintergrundpapier „Vorbild für Europa? Tierversuchs-Ausstieg in den Niederlanden – Mythos und Wirklichkeit“. TVV ist eine Initiative der leitenden deutschen Wissenschaftsorganisationen. Ihr Ziel ist es, mehr Verständnis für Tierversuche zu erreichen, indem sie PR pro Tierversuch betreibt. Dafür steht der TVV […]