Neueste Beiträge

Corona-Krise zeigt Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels

Das Coronavirus bestimmt in diesen Tagen unser komplettes Leben. Die weltweise Krise zeigt uns überdeutlich, wie überfällig ein Paradigmenwechsel ist. Was wir als vernunftbegabte Spezies jetzt tun können, ist aus unseren Fehlern zu lernen und in Zukunft die Ursachen neuer Pandemien zu vermeiden. Begonnen hat es höchstwahrscheinlich auf einem Markt […]

Ausstieg aus dem Tierversuch – JETZT! Startschuss einer neuen Kampagne vor dem BMEL in Berlin – Übergabe von 52.000 Unterschriften

Es ist eine Kampagne, die Öffentlichkeit und Politik in den nächsten Jahren beschäftigen wird: der Ausstieg aus dem Tierversuch. Mit einer medienwirksamen Aktion starteten 13 Tierschutz- und Tierversuchsgegnervereine vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) heute die Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch! JETZT!“. Kernstück ist die Forderung einer umgehenden Entwicklung eines Ausstiegskonzeptes. Vertreter […]

Maßnahmen für eine Agrar- und Ernährungswende

Wenn wir die Klimakatastrophe noch aufhalten wollen, brauchen wir eine Agrar- und Ernährungswende. Der Bundesverband tritt als Tierrechtsorganisation schon aus ethischen Gründen für eine vegane, rein pflanzliche Ernährung ein. Um den überfälligen Paradigmenwechsel hin zu einer tier- und klimafreundlichen Ernährung voranzubringen, hat er einen Katalog aus 14 Einzelmaßnahmen zusammengestellt, den […]

Kunstfleisch: Führt die grüne Revolution zum Untergang der Fleischindustrie?

Weltweit wird es in den kommenden zehn Jahren höchstwahrscheinlich einen radikalen Wandel in der uns bekannten Fleischindustrie geben: Soja, Erbse und Lupine werden herkömmliches Fleisch zunehmend ersetzen. Aber auch das sogenannte Clean Meat, auch Laborfleisch genannt, ist auf dem Vormarsch. Experten sprechen bereits vom „Untergang der Fleischindustrie“.  Etwa ein Drittel […]

Newsletter Tierrechte 06/20 vom 28.03.2020

Inhalt Corona-Krise zeigt Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels Positives Signal: Verbot von Hunde- und Katzenfleisch Hilfe für Stadttauben: Musterantrag für Aussetzung des Fütterungsverbots Zukunftskommission Landwirtschaft: Tierschutz-Bündnis fordert Beteiligung Wissenschaftler: Tierversuche in der Alzheimerforschung ungeeignet Medientipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, Die Corona-Krise zeigt uns, dass sich die Ausbeutung der Natur letztlich gegen […]

28. März 2020: Hilfe für Stadttauben: Musterantrag für Aussetzung des Fütterungsverbots

Pressemitteilung der Erna-Graff-Stiftung und des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte Die aktuelle Situation ist nicht nur für Menschen bedrohlich, auch Tiere leiden aufgrund der Einschränkungen. In den verwaisten Städten betrifft dies neben verwilderten Katzen auch unzählige Stadttauben, die auf Nahrungsabfälle sowie Fütterung angewiesen sind. Mit den derzeitigen Regelungen ist es schwierig, […]

25. März 2020: Zukunftskommission Landwirtschaft: Tierschutz-Bündnis fordert Beteiligung

Bündnis für Tierschutzpolitik kritisiert die bisherige Vorgehensweise bei der geplanten „Zukunftskommission Landwirtschaft“ und fordert die Beteiligung des Tierschutzes. Berlin. Das Bündnis für Tierschutzpolitik, bestehend aus Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Bundesverband Tierschutz, Bund gegen Missbrauch der Tiere, Menschen für Tierrechte, VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz und PROVIEH, kritisiert […]

Margrits Kolumne: Kolumne: Mehr als Dresdner Weihnachtsstollen

Ein Mann mit der berühmten französischen Zigarette posiert lässig auf einem großen Plakat an einer Bushaltestelle mit dem Spruch „.und die Welt steht still“. Das tut sie in der Tat – über alle politischen Grenzen hinweg. Corona hat sie fest im Griff. „Ohne Tierversuche geht es nicht“. Dieser Satz fiel […]

Margrits Kolumne: Schneller als Corona?

Wer die Reden der Politiker verfolgt hat, ist aufgeklärt. Zeit gewinnen ist alles, bis dahin alle Vorsichtsmaßnahmen befolgen, keine sozialen Kontakte, denn jetzt wurde auch ein Jugendlicher infiziert. Corona ist nicht nur heimtückisch, sondern auch noch schnell und befällt hemmungslos jeden, den es erwischen kann. Nun sind die Forscher gefragt. […]

Newsletter Tierrechte 05/20 vom 14.03.2020

Inhalt Erfolg: Tierrechtsorganisation gewinnt Streit um Verbandsklage Landwirtschaft verfehlt Klimaziele LPT-Neugraben: alle Tiere gerettet Einflussnahme: Agrarlobby drängt in Schulen Zoo: hohe Mortalitätsraten Skandalschlachthof: Ermittlungen ausgeweitet Frühlingsrettungen: Plätze für Hühner gesucht Medientipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, wir starten heute mal mit einer Erfolgsmeldung: Die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) hat den […]

10. März 2020: Erfolg für den Tierschutz: Saarländische Tierrechtsorganisation gewinnt Eilverfahren im Verbandsklage-Prozess

Die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) hat einen Rechtsstreit um die Tierschutz-Verbandsklage im Saarland gewonnen. Das saarländische Umweltministerium hatte der Tierrechtsorganisation 2019 die Anerkennung als klagebefugter Verein entziehen wollen, nachdem die TiBOS e.V. die erste Tierschutz-Verbandsklage einreichte – ein juristischer Skandal. Nun gab das Verwaltungsgericht im Eilverfahren die Erledigung bekannt, nachdem […]

Margrits Kolumne: Mücken – töten oder tolerieren?

Wer im vergangenen Jahrhundert mit dem Auto von München nach Hamburg fuhr, musste unterwegs die Scheiben putzen, denn tote Mücken klebten zu Dutzenden daran und behinderten die Sicht. Heute bleibt die Frontscheibe klar – die Mücken werden rar. Zwar reichen sie noch zur Lebenserhaltung der Schwalben, die auch immer seltener […]

Newsletter Tierrechte 04/20 vom 28.02.2020

Inhalt Ausstiegskampagne: Infomaterial und Vortragsabend Bremen will Tierversuche in der Lehre beenden Kastenstände: systematischen Rechtsbruch verhindern China verbietet Wildfleisch Aktion gegen Kälbertransporte Petition: Das große Sterben sichtbar machen Skandal: Wolfsabschuss erleichtert Medientipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns über die jede Unterstützung für unsere neue Gemeinschaftskampagne Ausstieg aus […]