Neueste Beiträge

Ampel-Halbzeitbilanz: Keine Wende für die Tiere

Die Tierschutzbilanz nach zwei Jahren Ampel ist – trotz vollmundiger Ankündigungen und großer Erwartungen – überschaubar und bisher ohne nennenswerte Effekte für die leidenden Tiere. Noch ist Zeit, doch dafür müssen sich die Ampelparteien zusammenraufen und die Reformen gemeinsam und entschieden angehen. Alle Ressorts sind gefordert, sich zu bewegen und […]

Presseeinladung: Große Mahnwache gegen grausame Tiertransporte vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium

Das Tierschutznetzwerk Kräfte bündeln und Eurogroup for Animals protestieren gemeinsam für ein nationales und EU-weites Verbot Bereits seit dem 21. Juni versammelt sich das Tierschutznetzwerk Kräfte bündeln (TNKb), ein Bündnis aus ca. 60 Tierschutzorganisationen und Einzelpersonen mit besonderer Expertise im Tierschutz, an jedem ersten und dritten Mittwoch des Monats vor […]

Tiertransporte: Verbesserungen der EU-Verordnung reichen nicht aus

Seit Dezember 2023 liegt die Überarbeitung der lange erwarteten EU-Tiertransport-Verordnung vor. Der Horror, was den Tieren auf den teils wochenlangen Transporten und in den Schlachthöfen der Zielländer angetan wird, nährten die Hoffnung, dass mit den neuen Regeln endlich wirksame Verbesserungen für die Tiere kommen würden. Am 15. Januar 2024 hat […]

Margrits Kolumne: Trophäen? – Geschenkt!

Was schenkt man seinen Lieben? Sie haben schon alles? Nein, eine Jagdtrophäe haben sie bisher noch nicht. Preislich ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. So kostet eine Schwarzbärkralle 30,- €, ein schwedisches Elchgeweih 199,- € und ein ausgewachsener Eisbär um die 20.000,- €. Tropaion ist griechisch und heißt Siegeszeichen. Dafür […]

Weltklimakonferenz: Ohne Abkehr von der Massentierhaltung sind Klimaziele nicht erreichbar

Wir müssen endlich den Hebel Ernährungsumstellung nutzen Das Jahr 2023 ist nach dem aktuellen Bericht der Weltwetterorganisation (WMO) das wärmste Jahr seit der Industrialisierung. Gleichzeitig belegen Studien den großen Anteil der Ernährung an den weltweiten Emissionen. Zum Auftakt der Weltklimakonferenz COP28 fordert der Bundesverband Menschen für Tierrechte konkrete Beschlüsse, um […]

Newsletter Tierrechte: Neues Magazin / Weltklimakonferenz / Tiertransporte

Newsletter Tierrechte vom 01. Dezember 2023 Inhalt Magazin tierrechte: Die Transformation hat begonnen Weltklimakonferenz: Ohne Abkehr von der Massentierhaltung sind Klimaziele nicht erreichbar Neuer Bericht belegt den Horror von Tiertransporten Fleischproduktion: 18 Milliarden Tiere landen im Müll Tierquälerei in spanischen Schweinemastbetrieben Liebe Leserinnen, liebe Leser, das neue Magazin Tierrechte hat […]

Ausgabe 03/2023: Ausstiegszenarien: Die Transformation hat begonnen

Das Magazin tierrechte erscheint drei- bis viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern. Gern können Sie Musterexemplare des Magazins anfordern. Bitte schreiben Sie dazu […]

Neuer Bericht belegt den Horror von Tiertransporten

Das immense Tierleid auf Lebendtiertransporten wird in den offiziellen Dokumentation verschleiert Ein neuer Bericht, der am 28. November 2023 von der europäischen Dachorganisation der Tierschutzverbände, der Eurogroup for Animals sowie der Tierschutzorganisation Compassion in World Farming veröffentlicht wurde, enthüllt das immense Leid, das jährlich rund 44 Millionen Tiere auf den […]

Fortschritt: Niedersachsen verbietet Rinder-Transporte in 17 Nicht-EU-Länder

 Menschen für Tierrechte begrüßt den neuen Erlass. Niedersachsen müsse jedoch dringend die Türkei auf der Verbotsliste ergänzen, um zu verhindern, dass der Export über die Türkei das neue Schlupfloch für zukünftige Tiertransporte werde. Dies hat der Verband der niedersächsischen Ministerin Miriam Staudte (Grüne) am 27. November 2023 schriftlich mitgeteilt. Am […]

Newsletter Tierrechte: Käfighaltung: Tierschutz reicht EU-Beschwerde ein / Tierschutzgesetz: Reform muss kommen

Newsletter Tierrechte vom 24. November 2023 Inhalt Kein Ende der Käfighaltung: Tierschutzorganisationen reichen Beschwerde bei EU ein Offener Brief an Olaf Scholz: Blockade bei Reform des Tierschutzgesetzes beenden! Illegale Tierversuche: NDR-Recherche deckt gravierende Verstöße auf Affenversuche: Bremen lehnt Genehmigung ab Stadttaubentötung in Limburg: Tierschutz kündigt rechtliche Schritte an Richtiges Signal: […]