Neueste Beiträge

Margrits Kolumne: Sensibilisierte Gesellschaft

Der Mensch ist ein Meister des Vergessens. Er vergisst schnell, was in den vergangenen Jahren, Monaten, Wochen passiert ist. Maskengeschäft? Bestechungsskandal? Spendenaffären? Steuerhinterziehungen? Vorteilsnahme? Erinnerungslücken? Alles vergessen. Naja, kann ja mal aktuell gewesen sein, aber jetzt, wo es um die Wahlen geht, denken wir nicht mehr daran. Jetzt sehen wir […]

Newsletter Tierrechte 13/2021 vom 03. September 2021

Inhalt Bundestagswahl: Welche Tierschutzpläne verfolgen die Parteien? Start der bundesweiten Plakat-Kampagne „Tierversuche abwählen“ Für ein Europa ohne Kosmetik-Tierversuche – jetzt unterschreiben! Vorbildlich: Unimedizin Mainz zeichnet tierleidfreies Verfahren aus Hochwasser-Spendenaktion: Positive Bilanz Mitmachen: Ernährung auf die Klimaschutz-Agenda setzen Termine Liebe Leserinnen und Leser, in knapp drei Wochen ist Bundestagswahl. Deswegen beschäftigt […]

Interview: „Wir brauchen ein ganz neues Ernährungssystem!“

Die Journalistin, Autorin und Moderatorin Dr. Tanja Busse beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Ernährung und Ökologie. Sie arbeitet unter anderem für die Süddeutsche, Die Zeit, den Freitag sowie für den Sender WDR 5. In ihren Büchern „Die Wegwerfkuh: Wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet […]

Fragen und Antworten zur EU-Bürgerinitiative gegen Tierversuche

Die Europäische Bürgerinitiative „Save Cruelty Free Cosmetics“ fordert von der Europäischen Kommission: die Einhaltung und Stärkung des Kosmetik-Tierversuchsverbots die Umgestaltung des EU-Chemikalienrechts die Erarbeitung eines konkreten Plans zum Ausstieg aus dem Tierversuch Als Mitglied der Eurogroup for Animals und der European Coalition to End Animal Experiments (ECEAE) unterstützt der Bundesverband Menschen […]

Interview: „Kosten desaströser Produktion müssen konsequent eingepreist werden!“

Marius Rommel ist Vater von zwei Kindern und lebt in Flegessen bei Hameln. Derzeit erforscht er als Nachhaltigkeitsökonom die Gelingensbedingungen Solidarischer Landwirtschaft mit dem Fokus auf resiliente Ernährungssysteme im Forschungsprojekt nascent an der Universität Siegen. Im CSX-Netzwerk verbindet ihn mit weiteren Engagierten die Vision lebendige und lokale Wirtschaftsstrukturen auf Basis […]

Ausgabe 03/21: Bundestagswahl 2021: Mensch, Tier und Umwelt brauchen die Wende

Magazin Tierrechte Das Magazin tierrechte erscheint drei- bis viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern. Gern können Sie Musterexemplare des Magazins anfordern. Bitte schreiben […]

01. September 2021: Vorbildlich: Unimedizin Mainz zeichnet tierleidfreies Verfahren aus

Die Universitätsmedizin Mainz vergibt heute am „Science-Day“ erstmals einen mit 2.500 Euro dotierten Wissenschaftspreis für Nachwuchswissenschaftler:innen für die Entwicklung eines Nährmediums für spezifische humane Zellen. Dies ermöglicht es, auf das leidvolle fötale Kälberserum (FKS) bei diesen Kulturen zu verzichten. Die Auslobung soll Jungwissenschaftler:innen motivieren, tierversuchsfreie Methoden zu erforschen und das Leiden […]

30. August 2021: Start der bundesweiten Plakat-Kampagne „Tierversuche abwählen!“

Aktion zur Bundestagswahl Gemeinsame Pressemitteilung vom 27. August 2021 Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. Ärzte gegen Tierversuche e.V. Mit einer bundesweiten Plakat-Kampagne informieren 15 Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen im Vorfeld der Bundestagswahl darüber, welche Parteien sich für den Ausstieg aus dem Tierversuch aussprechen. Sie machen damit zum einen auf das versteckte Leid von Millionen Tieren […]

Bundestagswahl: Welche Tierschutzpläne verfolgen die Parteien?

27. August 2021 Um den Wählerinnen und Wählern eine Orientierung zu geben, welche Parteien wirksame Konzepte und Pläne für einen Ausstieg aus dem Tierversuch sowie für eine Agrar- und Ernährungswende vorlegen, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Wahlprogramme der etablierten Parteien analysiert. Es zeigt sich, dass die Grünen die […]