Neueste Beiträge

Ausstieg aus dem Tierversuch – JETZT! Startschuss einer neuen Kampagne vor dem BMEL in Berlin – Übergabe von 52.000 Unterschriften

Es ist eine Kampagne, die Öffentlichkeit und Politik in den nächsten Jahren beschäftigen wird: der Ausstieg aus dem Tierversuch. Mit einer medienwirksamen Aktion starteten 13 Tierschutz- und Tierversuchsgegnervereine vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) heute die Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch! JETZT!“. Kernstück ist die Forderung einer umgehenden Entwicklung eines Ausstiegskonzeptes. Vertreter […]

Margrits Kolumne: Dabei sein, wenn‘s kracht

Europas größte Jagdmesse „Jagd und Hund“ wird in Dortmund vom 28. Januar bis zum 2. Februar 2020 stattfinden. Alles, was des Jägers Herz begehrt und noch viel mehr wird zu sehen sein, natürlich auch Hochsitze, die nach Jagdgesetzen als jagdliche Einrichtung gelten und nur von Jägern benutzt werden dürfen. Ihre […]

Margrits Kolumne: Das Wunder von 2020

Ein wirklich eindrucksvolles Foto. Drei sympathische Wissenschaftlerinnen, die gemeinsam an einem Tisch sitzen: Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Dilyana Filipova und Katharina Feuerlein, beide vom Verein „Ärzte gegen Tierversuche“. Vor ihnen auf dem Tisch die weißen Unterschriftslisten, zu Päckchen zusammengebunden mit blauen Schleifen. Im Hintergrund auf den farbigen […]

28. Januar 2020: Erfolg: Im Streit um die erste Tierschutz-Verbandsklage im Saarland lenkt das Umweltministerium ein

Die Tierbefreiungsoffensive Saar erhält ihre Prozessrechte zurück Das Saarland führte vor sieben Jahren die Tierschutz-Verbandsklage ein. Als 2019 die Tierbefreiungsoffensive Saar (TiBOS e.V.) die erste Tierschutz-Verbandsklage auf den Weg brachte, kündigte das saarländische Umweltministerium jedoch an, dem Verein das Klagerecht entziehen – ein juristischer Skandal. Nun konnte die Tierrechtsorganisation einen […]

Newsletter Tierrechte 01/20 vom 17.01.2020

Inhalt Tierversuche: Das Horrorlabor LPT muss schließen Grüne Woche: Jetzt Agrar- und Ernährungswende einleiten Krefeld: Drei Affen mussten getötet werden E-Mail-Aktion: Schluss mit Kastenständen TV-Tipps Termine Liebe Leserinnen und Leser, heute kam die Eilmeldung, dass das skandalträchtige Tierversuchslabor LPT geschlossen wird. Nach den wochenlangen Protesten, die auf die furchtbaren Filmaufnahmen […]

Newsletter Tierrechte 17/19 vom 20.12.2019

Inhalt Weihnachten ohne Tierleid Tierschutzbericht: Rückschläge statt Verbesserungen Versuchstierzahlen 2018: Tendenz steigend Fleisch: Grüne beschließen Klima-Steuer Hamburg. Künftig weniger Tierverbrauch Stellenanzeige TV-Tipps Liebe Leserinnen und Leser, das „Fest der Liebe“ steht vor der Tür: Leider bedeutet die Advents- und Weihnachtszeit für viele Tiere das Gegenteil. Hinter jedem Festtagsbraten, Fisch oder […]

Margrits Kolumne: Geboren – verbraucht – verbrannt

Die offiziellen Tierversuchszahlen 2018 für Berlin liegen jetzt vor: 222.588 Tiere wurden allein in der Bundeshauptstadt „verbraucht“. Dazu mussten sie vorher geboren werden. Firmen wie Charles River Laboratories International sorgen für genügend Nachschub. Eine Mitteilung in Wikipedia von der größten Tierschutzorganisation weltweit, der HSUS mit über 10 Millionen Mitgliedern: „An […]

Maßnahmen für eine Agrar- und Ernährungswende

Wenn wir die Klimakatastrophe noch aufhalten wollen, brauchen wir eine Agrar- und Ernährungswende. Der Bundesverband tritt als Tierrechtsorganisation schon aus ethischen Gründen für eine vegane, rein pflanzliche Ernährung ein. Um den überfälligen Paradigmenwechsel hin zu einer tier- und klimafreundlichen Ernährung voranzubringen, hat er einen Katalog aus 14 Einzelmaßnahmen zusammengestellt, den […]