Presse/Magazin

Allgemein, Pressemitteilungen, Stadttauben

19. Februar 2024: Taubentötung in Limburg rechtswidrig: Tierschutzorganisationen beauftragen Rechtsgutachten

Limburger Landrat irrt in Taubenfrage – Universitätsprofessor des öffentlichen Rechts wird in Kürze Gutachten zur Rechtsfrage erstellen Die Stadt Limburg hatte Ende 2023 für die Massentötung von Tauben in der Limburger Innenstadt gestimmt. Heute beraten die Stadtverordneten in einer Sondersitzung, ob ein Bürgerentscheid folgt oder die Stadt ihren Beschluss zur […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Start der Tierschutz-Kampagne für die EU-Wahl / Lobbying contra Tierschutz

Newsletter Tierrechte vom 02.02.2024 Inhalt Ihre Stimme für die Tiere: Start der Tierschutz-Kampagne für die EU-Wahl Aggressives Lobbying verhindert mehr Tierschutz in der EU Studie: Agrar- und Ernährungswende bietet Lösungsansätze für multiple Krisen EU-Befragung zu Tiertransporten: Bitte machen Sie mit! Limburg: Bürgerbegehren gegen Tötung von Stadttauben erfolgreich Einfuhrbeschränkungen von Jagdtrophäenimporten […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Wahlen

01. Februar 2024: Ihre Stimme für die Tiere: Start der Tierschutz-Kampagne für die EU-Wahl

Menschen für Tierrechte appelliert an alle Wähler:innen, möglichst viele EU-Abgeordnete für den Tierschutz zu gewinnen Am 9. Juni 2024 können die Bürger:innen der Europäischen Union (EU) ihre demokratischen Rechte wahrnehmen und ihre Vertreter:innen für das Europäische Parlament wählen. Diese tragen die Verantwortung für die Gestaltung der Politik und die Entscheidungen […]

Agrar- und Ernährungswende, Pressemitteilungen

31. Januar 2024: Studie: Agrar- und Ernährungswende bietet Lösungsansätze für multiple Krisen

Politische Entscheidungsträger müssen Rahmenbedingungen für die Transformation hin zu einer vorwiegend pflanzenbasierten Ernährung schaffen Die jüngst veröffentlichte Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) „The Economics of the Food System Transformation“ kommt zu dem Ergebnis, dass eine Transformation der Agrar- und Ernährungssysteme hin zu einer nachhaltigen und vorwiegend pflanzenbasierten Ernährung zu […]

Pressemitteilungen

25. Januar 2024: Jagdmesse: Tier- und Artenschützer:innen fordern Einfuhrbeschränkungen von Jagdtrophäenimporten

Besorgniserregender Anstieg von Jagdtrophäenimporten nach Deutschland Entgegen den Beteuerungen der Bundesregierung, die Importe von Jagdtrophäen zu reduzieren, sind die Einfuhrvorgänge in Deutschland seit 2021 um über 30 Prozent angestiegen. Auch auf Europas größter Jagdmesse „Jagd & Hund“ in Dortmund vom 30. Januar bis 4. Februar 2024 werden wieder Trophäenjagdreisen auf […]

Allgemein, Pressemitteilungen

23. Januar 2024: EU-Verordnung muss Tiertransporte in Hochrisiko-Staaten verbieten

Bullen seit Wochen unter unerträglichen Bedingungen auf einem LKW in Marokko eingesperrt Es sind Bilder, die wieder einmal unfassbares Tierleid dokumentieren. Wie die Tierschutzorganisation Animals´ Angels informiert, spielte sich im Hafen von Tanger in Marokko eine Tragödie ab: Tiertransporte mit „Schlacht“bullen aus Portugal waren dort seit Anfang Januar unter unerträglichen […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Tierschutzabgabe muss kommen / Wissenschaftler für Reduktion des Fleischkonsums und der Tierzahlen

Newsletter Tierrechte vom 19.01.2024 Inhalt Tierschutzabgabe muss kommen Nötig: Reduktion der Tierzahlen und des Fleischkonsums Enährungsstrategie: Gute Ziele, doch wie sollen sie erreicht werden? Bürgerrat empfiehlt: Jetzt pflanzliche Ernährung fördern Tiertransporte: Verbesserungen der EU-Verordnung reichen nicht aus! Innovativ: Braunschweig richtet Taubenschläge in Containern ein Medientipps Termine Liebe Leserinnen, liebe Leser, […]

Allgemein, Pressemitteilungen

18. Januar 2024: Tierschutz-Cent muss kommen und auch Abbau der Tierbestände honorieren

Menschen für Tierrechte fordert Ampel-Spitze auf, die Tierschutzabgabe zügig einzuführen Den Auftakt der am Freitag beginnenden weltgrößten Agrarmesse, der Internationalen Grünen Woche, und die aktuelle Diskussion über die Einführung einer Tierschutzabgabe kommentiert Dr. Stefanie Schindler, Fachreferentin beim Bundesverband Menschen für Tierrechte: Eine Tierwohlabgabe, die bereits 2020 von der „Borchert-Kommission“ empfohlen […]

Agrar- und Ernährungswende, Pressemitteilungen

16. Januar 2024: Empfehlungen Bürgerrat: Jetzt pflanzliche Ernährung fördern

Am Sonntag hat der erste bundesweite Bürgerrat für die Ernährungswende seine Empfehlungen vorgestellt. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte begrüßt die neun Ratschläge des Bürgerrats. Diese deckten sich zum Großteil mit dem Maßnahmenplan des Verbandes für eine Agrar- und Ernährungswende. Die Empfehlungen zeigten zudem auf, was die Politik bisher versäumt hat. […]

Margrits Kolumne

Margrits Kolumne: EU-Freiheiten

In den EU-Tierschutzvorschriften sind sie aufgeführt, die Rechte für Tiere: Freiheit von Hunger und Durst Freiheit von Unbehagen Freiheit von Schmerz, Verletzung und Krankheit Freiheit zum Ausleben normalen Verhaltens Freiheit von Angst und Leiden. Das klingt recht gut, doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Die EU-Richtlinie 2010/63/EU sollte in der […]