Themen

Allgemein, Pressemitteilungen, Wahlen

07. Februar 2023: Berlin-Wahl: Wenig Tierschutzambitionen bei CDU, FDP und SPD

Am 12. Februar wird in Berlin erneut gewählt. Um den Wählern:innen eine Orientierung zu bieten, welche Parteien sich für Tierschutz und Ernährungswende einsetzen wollen, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Wahlprogramme und die Tierschutzpläne der Parteien durchforstet. Die Bilanz fällt eindeutig aus: Die weitreichendsten Tierschutzpläne legen die bisher mitregierenden […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung

Tiertransporte: Einige EU-Mitgliedsstaaten wollen mehr Tierschutz verhindern

Die EU-Kommission will in diesem Jahr die EU-Tierschutzgesetzgebung und die EU-Transportverordnung überarbeiten. Mehrere Mitgliedsstaaten versuchen schon im Vorfeld Verbesserungen für die Tiere zu verhindern. Auf dem Treffen der 27 Agrarministerinnen und Agrarminister der EU-Staaten am 30. Januar 2023 stand ein Papier auf der Tagesordnung, in dem Portugal fordert, Tiertransporte nicht […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung

Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung: Bündnis legt Maßnahmen-Paket vor

Neue EU-Tierarzneimittelverordnung ein Jahr in Kraft: Trotz Verbots werden Antibiotika weiter routinemäßig eingesetzt. 23 Verbände legen Maßnahmen-Paket vor Seit einem Jahr ist die neue Tierarzneimittelverordnung der EU nun in Kraft. Doch im Widerspruch zum EU-Recht setzen noch immer 80 bis 85 Prozent der deutschen Hähnchenmästereien standardmäßig Antibiotika ein. Das ist […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuche

26. Januar 2023: Tierversuche: Über 1,2 Millionen EU-Bürger:innen fordern den Ausstieg

Unterschriften für EU-Bürgerinitiative offiziell bestätigt Jetzt ist offiziell bestätigt: Die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Save Cruelty Free Cosmetics – Für ein Europa ohne Tierversuche“ hat mit über 1,2 Millionen Unterstützungsbekundungen von EU-Bürger:innen die Vorgabe von 1 Million validierter Unterschriften übertroffen. Dies bedeutet, dass sich die EU-Kommission mit dem Thema befassen muss. […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Wildtiere und Exoten

20. Januar 2023: Jagdmesse ‚Jagd & Hund’: Ausverkauf bedrohter Arten in Dortmund

Tier- und Naturschützer kritisieren Versäumnisse von OB Westphal und der Messehallen München, 20. Januar 2023 30 Tier- und Naturschutzorganisationen fordern anlässlich der ‚Jagd & Hund‘ in Dortmund von Oberbürgermeister Westphal und dem Dortmunder Stadtrat, die Vermarktung von Trophäenjagdreisen endlich zu unterbinden. Die größte Jagdmesse Europas findet vom 24. bis 29. […]

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein, Pressemitteilungen

18. Januar 2023: Zukunftsszenarien zeigen: Tierhaltung hat keine Zukunft

Neues Projekt stellt Alternativen jenseits der Tierhaltung vor Diverse Szenarien gehen davon aus, dass die traditionelle Tierhaltung keine Zukunft hat. Anlässlich der am 20. Januar beginnenden Landwirtschaftsmesse Grüne Woche macht der Bundesverband Menschen für Tierrechte deswegen auf sein neues Informations- und Vernetzungsportal „Ausstieg aus der Tierhaltung“ aufmerksam. Dieses stellt zukunftsfähige […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuche

16. Januar 2023: Erfolg: US-Gesetz erlaubt Arzneimittelzulassung ohne Tierversuch

Humanstudien nun auch ohne vorhergehende Tierversuche möglich Ende Dezember 2022 unterzeichnete US-Präsident Joe Biden den „FDA Modernization Act 2.0“. Danach muss die Sicherheit von Arzneimitteln nicht mehr zwangsläufig an Tieren getestet werden. Dies könnte nach mehr als 80 Jahren leidvollen Sicherheitsprüfungen an Tieren eine deutliche Reduktion von Tierversuchen einleiten. Damit […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung

Küken-Tötungsverbot ist Augenwischerei

Seit Anfang 2022 dürfen männliche Legehennen-Küken in Deutschland nicht mehr geschreddert oder vergast werden. Doch die Hoffnung der Konsument:innen, dass Hühnereier mit der Aufschrift „Ohne Kükentöten“ tierfreundlich seien, entpuppt sich als Illusion. Eine wirkliche Lösung ist der Umstieg auf pflanzlichen Eierersatz. Nur dieser ist garantiert tierleidfrei. Die sogenannten Bruderhähne müssen […]

Allgemein, Haustiere

Tierheime am Limit 

Die Tierheime kämpfen mit den Folgen der Pandemie, des Krieges und den steigenden Kosten. Die Politik hat lange versäumt, sie finanziell und rechtlich adäquat auszustatten. Der Bundesverband hat bei Tierheimen nachgefragt, wie sie die Lage für die nächsten Monate einschätzen. Die Antwort: Viele stehen kurz vor dem Kollaps.  Seit Monaten […]

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein

Richtiger Schritt: Ernährungsstrategie soll pflanzliche Ernährung stärken

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat am 21. Dezember angekündigt, eine neue Ernährungsstrategie erarbeiten zu wollen. Sein Ziel ist, dass Essen gesund, umweltschonend und bezahlbar ist. Dazu will die Regierung nicht nur den Konsum von Fleisch, Salz und Zucker reduzieren, sondern auch die pflanzliche Ernährung stärken. So sollen mehr Obst, Gemüse, Vollkornprodukte […]