Allgemein

Allgemein

Maßnahmen für eine Agrar- und Ernährungswende

Wenn wir die Klimakatastrophe noch aufhalten wollen, brauchen wir eine Agrar- und Ernährungswende. Der Bundesverband tritt als Tierrechtsorganisation schon aus ethischen Gründen für eine vegane, rein pflanzliche Ernährung ein. Um den überfälligen Paradigmenwechsel hin zu einer tier- und klimafreundlichen Ernährung voranzubringen, hat er einen Katalog aus 14 Einzelmaßnahmen zusammengestellt, den […]

Allgemein

Klimawandel: Ein „Weiter so“ gibt es nicht

Um den Klimawandel noch aufzuhalten, wird die Menschheit ihren Lebensstil komplett verändern müssen. Dabei geht es nicht nur um Energie- und Mobilität, sondern auch um unsere Ernährung. Denn die Nahrungsmittelproduktion, allen voran die tierischer Produkte, verursacht fast ein Drittel der weltweiten Treibhausgasemissionen. Doch den Appellen der Wissenschaftler zum Trotz wird […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung

Skandalös: Illegale Kastenstände sollen legitimiert werden

Ende 2018 beschloss die GroKo die betäubungslose Ferkelkastration um weitere zwei Jahre zu verlängern. Als wäre dies nicht skandalös genug, drohen derzeit weitere Verschlechterungen für die gequälten Schweine. Im aktuellen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wird versucht, den Kastenstand für Sauen bis auf Weiteres zu legitimieren. Doch […]

Allgemein, Magazin tierrechte

Ausgabe 4-19: Klimawandel: Wir brauchen eine Agrar- und Ernährungswende

Magazin Tierrechte Das Magazin tierrechte erscheint viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern. Gern können Sie Musterexemplare des Magazins anfordern. Bitte schreiben Sie dazu […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Sonder-Newsletter: Magazin tierrechte berichtet über Agrar- und Ernährungswende // Mitmachen beim Klimastreik

Liebe Leserinnen und Leser, Klimaforscher haben diese Woche davor gewarnt, dass sogenannte Kipppunkte noch schneller erreicht werden und die globale Erwärmung dadurch noch drastischer ausfallen könnte. Sie sprechen sogar von einem „planetaren Notfallzustand“. Weil das Thema so dringlich ist, berichtet unser neues Magazin tierrechte schwerpunktmäßig über die überfällige Agrar- und […]

Allgemein, Tierrechte

Verfassungsbeschwerde für gequälte Ferkel

Menschen für Tierrechte unterstützen die Klage von PETA vor dem Bundesverfassungsgericht am 19.11.2019. Ziel der Klage ist es, dass Tiere als Rechtssubjekte behandelt werden und sie die Möglichkeit haben, die Durchsetzung ihrer Rechte vor Gericht einzuklagen. Warum: Die deutsche Gesetzeslage und der Umgang mit Tieren in unserer Gesellschaft stehen in […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte 16/19 vom 22.11.2019

Inhalt Verfassungsbeschwerde im Namen der Ferkel Klimawandel: Demo am 29. November Tierversuche: Entwicklungen im LPT-Skandal Bauernproteste: Die Wende ist unumgänglich Stellenanzeige: Bundesverband braucht Unterstützung Ministerin will Kastenstände legalisieren Küken: Geflügellobby will weiter schreddern Tierverbrauch: Schritte in Richtung humanes Studium TV-Tipp: The End of Meat Termine Liebe Leserinnen und Leser, Menschen […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte Nr. 15/19 vom 09.11.2019

Inhalt Klimakatastrophe: Wissenschaftler fordern Reduktion von tierischen Produkten Wir brauchen eine Agrar- und Ernährungswende LPT: Skandal um gefälschte Untersuchungsergebnisse Kunstfleisch: Führt die grüne Revolution zum Untergang der Fleischindustrie? Projekt Fellwechsel als Flop Zirkus: Groko stimmt erneut gegen Wildtierverbot Termine Liebe Leserinnen und Leser, diese Woche appellierten über 11.000 WissenschaftlerInnen aus […]