Presse/Magazin

Allgemein, Pressemitteilungen

19. Oktober 2023: Eurobarometer zeigt: EU-Bürger:innen wollen mehr Tierschutz

Menschen für Tierrechte fordert die EU-Kommission auf, die Tierschutzgesetzgebung in der EU zügig zu novellieren Die heute veröffentlichte Eurobarometer-Umfrage zeigt, dass der Tierschutz von zentraler Bedeutung für die EU-Bürger:innen ist. Eine überwältigende Mehrheit von 84 Prozent sind der Meinung, dass sogenannte Nutztiere besser geschützt werden sollten als bisher. Menschen für […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Tierversuche: Reduktionsstrategie soll kommen / Welttag für das Ende der Käfighaltung

Newsletter Tierrechte vom 13. Oktober 2023 Inhalt Tierversuche: Reduktionsstrategie soll kommen Mitmachen: Welttag für das Ende der Käfighaltung EU-Tierschutzgesetzgebung: Aktion in Brüssel Positive Signale für pflanzenbasierte Ernährung Medientipps Termine Liebe Leserinnen, liebe Leser, kürzlich wurde bekannt, dass die Bundesregierung zwei Millionen Euro für die Erarbeitung und Umsetzung einer Reduktionsstrategie für […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuche, Tierversuchsfrei

11. Oktober 2023: Tierversuche: Reduktionsstrategie soll kommen

Menschen für Tierrechte fordert schnelle und effektive Umsetzung Die Bundesregierung hat zwei Millionen Euro für die Erarbeitung und Umsetzung einer Reduktionsstrategie für Tierversuche bereitgestellt. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte begrüßt dies, mahnt jedoch eine schnelle Umsetzung noch in dieser Legislaturperiode an. Der Tierrechtsverband empfiehlt, dem guten Beispiel Frankreichs zu folgen, […]

Allgemein, Margrits Kolumne

Margrits Kolumne: Larven lieben Lavendel

Foto: © entomart Schmetterlinge – diese schwerelosen, farbigen Tupfen eines Sommertages, zart und so verletzlich. Wo aber sind sie geblieben, die Zitronenfalter, das Pfauenauge, der Kleine Fuchs, der Bläuling, das Kleine Wiesenvögelchen oder das Große Ochsenauge? Angeblich soll es 160.000 Arten geben, das ist nichts gegen die größte Nachtfalterfamilie, die […]

Allgemein, Presse/Magazin, Pressemitteilungen, Wahlen Bund und Länder

6. Oktober 2023: Landtagswahlen in Bayern: Tierschutz zweitrangig

Am 8. Oktober 2023 wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Um den Wähler:innen eine Orientierung zu geben, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte die größten demokratischen Parteien zu ihren Tierschutzplänen befragt. In ihren Antworten sprechen sich zwar alle Parteien für Verbesserungen bei der Tierhaltung und mehr Kontrollen aus, einen […]

Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Welttierschutztag / Landtagswahlen / Studium ohne Tierleid / EU / Stadttauben

Newsletter Tierrechte vom 29. September 2023 Inhalt Welttierschutztag: Wir brauchen endlich ein wirksames Tierschutzgesetz Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Das planen die Parteien beim Tierschutz Studium ohne Tierleid: Neuer Hochschul-Wegweiser informiert über Alternativen E-Mail-Aktion an Ursula von der Leyen: Es ist Zeit für große Schritte im Tierschutz! Anzeige wegen eingeschlossener […]

Allgemein, Industrielle Tierhaltung, Pressemitteilungen, Tierrechte

29. September 2023: Welttierschutztag: Wir brauchen endlich ein wirksames Tierschutzgesetz

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober fordert der Bundesverband Menschen für Tierrechte Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir auf, sich für eine wirkungsvolle Reform des Tierschutzgesetzes einzusetzen. Um Druck für die Reform zu machen, ruft der Tierrechtsverband die Bürger:innen auf, zwei aktuelle Petitionen mitzuzeichnen. Die Bundesregierung überarbeitet derzeit das Tierschutzgesetz. Dies ist dringend […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Tierversuche, Tierversuchsfrei

27. September 2023: Studium ohne Tierleid: Neuer Hochschul-Wegweiser informiert über Tiernutzung und Alternativen

Viele Studierende der Biologie, Human- und Veterinärmedizin müssen sich irgendwann entscheiden, ob sie bereit sind, an lebenden oder getöteten Tieren zu üben, um den Leistungsnachweis für bestimmte Kurse zu erhalten. Dabei ist dieser sogenannte Tierverbrauch gar nicht nötig. Um den Studierenden eine umfassende Orientierungshilfe zu geben, wo in Deutschland ein […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Stadttauben

22. September 2023: Anzeige wegen eingeschlossener und verendeter Stadttauben am Münchener Ostbahnhof

Menschen für Tierrechte erstattet Strafanzeige gegen Verantwortliche der Deutschen Bahn Bei Baumaßnahmen am Münchener Ostbahnhof wurden unzählige Tauben hinter der Deckenverkleidung eingeschlossen, obwohl offensichtlich war, dass sich dort eine große Zahl lebender Tiere befand. Tierschützer:innen riefen die Feuerwehr, die die Decke öffnete. Zum Vorschein kamen Dutzende verendeter Stadttauben und Küken. […]