Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen.
Medienvertreter wenden sich bitte an unsere Pressereferentin:
Sie vermittelt Sie weiter an die Fachferentinnen.
Christina Ledermann
Mobil: 0179/ 450 46 80
E-Mail: ledermann@tierrechte.de

Allgemein, Pressemitteilungen, Wildtiere und Exoten

23. August 2023: Breiter Widerstand gegen Trophäenjagd – Was nun, Frau Lemke?

Mehr als 75.000 Menschen unterstützen Prominente in ihrem Appell an die Bundesumweltministerin! Mehr als 75.000 Menschen unterzeichnen in einer Petition die eindringliche Forderung von 35 bekannten Persönlichkeiten aus Kultur und Wissenschaft an Bundesumweltministerin Steffi Lemke. Gemeinsam mit Pro Wildlife, PETA, dem Bundesverband Menschen für Tierrechte und 18 weiteren Tier- und […]

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein, Pressemitteilungen

23. August 2023: Borchert-Kommission wirft hin: Menschen für Tierrechte fordert solide Finanzierung einer echten Agrarwende

Das Kompetenznetzwerk Nutztierhaltung, auch Borchert-Kommission genannt, hat gestern seine Auflösung bekanntgegeben. Menschen für Tierrechte kritisiert die Blockadehaltung der FDP und fordert die Einführung einer verpflichtenden Abgabe auf alle tierischen Produkte. Diese dürfe jedoch ausschließlich Haltungsformen mit sehr hohen Tierschutzstandards fördern. Gleichzeitig müsse der notwendige Abbau der Tierbestände sowie der Umbau […]

Agrar- und Ernährungswende, Allgemein, Pressemitteilungen

15. August 2023: Ohne Tierhaltung: TransFARMation Deutschland startet Beratung für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Menschen für Tierrechte: Angebot ist Treiber für Agrar- und Ernährungswende Diesen Monat startet TransFARMation Deutschland mit der Beratung von Landwirt:innen. Der Verein unterstützt landwirtschaftliche Betriebe, die aktuell Eier-, Milch- oder Fleischprodukte erzeugen, kostenlos bei der Transformation hin zu einer Landwirtschaft ohne Tiernutzung. TransFARMation Deutschland arbeitet nach dem erfolgreichen Konzept der […]

Allgemein, Pressemitteilungen

02. August 2023: Die unbezahlte Rechnung: Die wahren Kosten des Fleischkonsums

Magazin tierrechte benennt Folgeschäden und stellt Lösungsansätze vor Das aktuelle Magazin tierrechte beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den wahren Kosten von tierischen Produkten. Alle relevanten Studien kommen zum gleichen Ergebnis: Die versteckten Kosten und Folgeschäden sind ruinös. Getragen werden sie nicht von den Verursachern, sondern von der Gesellschaft. Im ausführlichen Interview […]

Allgemein, Presse/Magazin, Pressemitteilungen, Tierversuche

01. August 2023: Neue Studie zeigt: Weit mehr Tierversuche für Chemikalien-Tests als geplant

Menschen für Tierrechte fordert EU auf, schnellstmöglich den angekündigten Strategieplan für eine tierfreie Sicherheitsbewertung vorzulegen Entwürfe zur Aktualisierung der EU-Chemikalienverordnung weisen darauf hin, dass die Zahl der Tierversuche für die Sicherheitsbewertung in den kommenden Jahren stark ansteigen wird. Eine neue Studie bestätigt dies und zeigt, dass die ursprünglich erwartete Zahl […]

Allgemein, Politik, Presse/Magazin, Pressemitteilungen, Tierversuche, Tierversuchsfrei

26. Juli 2023: Tierversuche: EU-Kommission bekennt sich zu Ausstiegsplan

Kosmetik-Tierversuche laufen jedoch weiter Die EU-Kommission hat gestern ihre Antwort auf die EU-Bürgerinitiative für ein tierversuchsfreies Europa veröffentlicht. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte begrüßt die Pläne, Tierversuche für die Chemikalientestung abzuschaffen und den Einsatz von Tieren in Forschung und Lehre schrittweise zu beenden. Er kritisiert jedoch, dass die EU-Kommission die […]

Allgemein, Presse/Magazin, Pressemitteilungen, Tierversuche, Tierversuchsfrei

Tierversuche: Reduktionsstrategie als Einstieg in den Ausstieg nutzen

Die Bundesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag angekündigt, Tierversuche mithilfe einer Strategie reduzieren zu wollen. Doch bisher wurde dieses Versprechen nicht eingelöst. Damit die angekündigte Reduktionsstrategie endlich umgesetzt und effektiv gestaltet wird, legt ein Bündnis aus 15 Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen einen Leitfaden für die Politik vor. Die 8-seitige Broschüre, die unter […]

Allgemein, Missstände im Genehmigungsprozess, Pressemitteilungen, Tierversuche

10. Juli: Recherche belegt: Genehmigung für Tierversuche ist eine Farce

Foto: NiDerLander/AdobeStock Der Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V.  zeigt sich bestürzt über die Recherchen der Berliner Zeitung zu den gravierenden Missständen im Genehmigungsverfahren bei Tierversuchen und unterstützt die Forderung der Berliner Landestierschutzbeauftragten an den Senat, eine umfassende Untersuchung einzuleiten. Der Verband kritisiert die aufgezeigten Mängel im Genehmigungsverfahren schon lange öffentlich […]

Allgemein, Pressemitteilungen, Stadttauben

23. Juni 2023: Offener Brief: Tierschutz-Notstand in Hamburg – keine Hilfe für Stadttauben

Menschen für Tierrechte appelliert an die Stadt, ihre Fürsorgepflichten für die Haustiere zu erfüllen Hamburg befindet sich seit Wochen im Tierschutz-Notstand. Das einzig städtische Tierheim ist aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht mehr in der Lage, verwaiste, verletzte und geschwächte Stadttauben zu versorgen. Hilfsbedürftige Tiere werden zum Teil eingeschläfert. Menschen für Tierrechte […]