Neueste Beiträge

Weltklimakonferenz: Ohne Abkehr von der Massentierhaltung sind Klimaziele nicht erreichbar

Wir müssen endlich den Hebel Ernährungsumstellung nutzen Das Jahr 2023 ist nach dem aktuellen Bericht der Weltwetterorganisation (WMO) das wärmste Jahr seit der Industrialisierung. Gleichzeitig belegen Studien den großen Anteil der Ernährung an den weltweiten Emissionen. Zum Auftakt der Weltklimakonferenz COP28 fordert der Bundesverband Menschen für Tierrechte konkrete Beschlüsse, um […]

Newsletter Tierrechte: Neues Magazin / Weltklimakonferenz / Tiertransporte

Newsletter Tierrechte vom 01. Dezember 2023 Inhalt Magazin tierrechte: Die Transformation hat begonnen Weltklimakonferenz: Ohne Abkehr von der Massentierhaltung sind Klimaziele nicht erreichbar Neuer Bericht belegt den Horror von Tiertransporten Fleischproduktion: 18 Milliarden Tiere landen im Müll Tierquälerei in spanischen Schweinemastbetrieben Liebe Leserinnen, liebe Leser, das neue Magazin Tierrechte hat […]

Ausgabe 03/2023: Ausstiegszenarien: Die Transformation hat begonnen

Das Magazin tierrechte erscheint drei- bis viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern. Gern können Sie Musterexemplare des Magazins anfordern. Bitte schreiben Sie dazu […]

Neuer Bericht belegt den Horror von Tiertransporten

Das immense Tierleid auf Lebendtiertransporten wird in den offiziellen Dokumentation verschleiert Ein neuer Bericht, der am 28. November 2023 von der europäischen Dachorganisation der Tierschutzverbände, der Eurogroup for Animals sowie der Tierschutzorganisation Compassion in World Farming veröffentlicht wurde, enthüllt das immense Leid, das jährlich rund 44 Millionen Tiere auf den […]

Fortschritt: Niedersachsen verbietet Rinder-Transporte in 17 Nicht-EU-Länder

 Menschen für Tierrechte begrüßt den neuen Erlass. Niedersachsen müsse jedoch dringend die Türkei auf der Verbotsliste ergänzen, um zu verhindern, dass der Export über die Türkei das neue Schlupfloch für zukünftige Tiertransporte werde. Dies hat der Verband der niedersächsischen Ministerin Miriam Staudte (Grüne) am 27. November 2023 schriftlich mitgeteilt. Am […]

Newsletter Tierrechte: Käfighaltung: Tierschutz reicht EU-Beschwerde ein / Tierschutzgesetz: Reform muss kommen

Newsletter Tierrechte vom 24. November 2023 Inhalt Kein Ende der Käfighaltung: Tierschutzorganisationen reichen Beschwerde bei EU ein Offener Brief an Olaf Scholz: Blockade bei Reform des Tierschutzgesetzes beenden! Illegale Tierversuche: NDR-Recherche deckt gravierende Verstöße auf Affenversuche: Bremen lehnt Genehmigung ab Stadttaubentötung in Limburg: Tierschutz kündigt rechtliche Schritte an Richtiges Signal: […]

23. November 2023: Käfighaltung: Tierschutzorganisationen reichen Beschwerde bei EU-Kommission ein

Der Vorwurf: Die EU-Kommission hat die Bürgerinitiative „End The Cage Age“ nicht umgesetzt Heute haben über 30 Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen offiziell Beschwerde bei der EU-Bürgerbeauftragten eingereicht. Sie werfen der EU-Kommission vor, ihre Verpflichtungen im Rahmen der EU-Bürgerinitiative „End The Cage Age“ nicht eingehalten zu haben. Mit der Bürgerinitiative forderten über […]

Richtiges Signal: 38 Millionen für alternative Proteine

Am 17. November 2023, also zwei Tage nach dem Schuldenbremsen-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, gab die grüne Abgeordnete Zoe Mayer bekannt, dass im Bundeshaushalt (2024) 38 Millionen Euro für die Förderung alternativer Proteinquellen vorgesehen seien. Diese Förderung umfasst auch Umstiegshilfen für den Ausstieg aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte […]

Offener Brief an Olaf Scholz: Blockade bei Reform des Tierschutzgesetzes beenden!

Am 15. November 2023 hat ein breites Bündnis aus Tier-, Arten- und Umweltschutzorganisationen Bundeskanzler, Olaf Scholz in einem Offenen Brief aufgefordert, die Blockade des Tierschutzgesetzes zu beenden. Seit Monaten steckt der Entwurf in der Ressortabstimmung fest. Die Zeit drängt, wenn die wichtige Reform noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden soll. […]