Search Results for "stadttauben"

Pressemitteilungen

21. Mai 2024: „Stimmen Sie für ein starkes Tierschutzgesetz!“

Das Bundeskabinett soll morgen, am 22.05.2024, über die Novelle des Tierschutzgesetzes abstimmen. Der Bundesverband Menschen für Tierrechte ruft die Abgeordneten dazu auf, nicht von den geplanten Tierschutzverbesserungen zurückzuweichen. Sie müssten die Überarbeitung des Gesetzes nutzen, um endlich dem Staatsziel Tierschutz gerecht zu werden. Seit Monaten sorgt der Referentenentwurf des Tierschutzgesetzes […]

Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte vom 17.05.2024

Inhalt Juristisches Gutachten bestätigt: Taubentötung in Limburg ist rechtswidrig EU-Wahl 2024: Die Tiere haben keine Wahl – aber wir Fortschritt: Großbritannien verbietet Lebendtiertransporte Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Stadt Limburg hatte Ende 2023 für die Massentötung von Tauben in der Limburger Innenstadt gestimmt. Nach massiven Protesten und einem erfolgreichen Bürgerbegehren […]

Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Tierschutzgesetz / Interview zur EU-Wahl: „Die Tierindustrie gefährdet die Demokratie!“

Newsletter Tierrechte vom 08.05.2024 Inhalt Wir brauchen mehr Tierschutz im Tierschutzgesetz Interview zur EU-Wahl: „Die Tierindustrie gefährdet die Demokratie!“ Versuchstier des Jahres: Schirmherr Mark Benecke fordert messbares Handeln  Appell an das Bundesverfassungsgericht: Lassen Sie die Schweine nicht im Stich Liebe Leserinnen, liebe Leser, seitdem der erste Reform-Entwurf des Tierschutzgesetzes im […]

Pressemitteilungen

03. Mai 2024: Offener Brief: Wir brauchen mehr Tierschutz im Tierschutzgesetz

Das Bündnis für Tierschutzpolitik fordert bei der aktuellen Reform des Tierschutzgesetzes alle bei der laufenden Abstimmung beteiligten Bundesministerien dazu auf, nicht von den geplanten Tierschutzverbesserungen zurückzuweichen. In einem Offenen Brief appellieren die Vereine an die Minister:innen, jetzt die Chance zu nutzen, um endlich dem Staatsziel Tierschutz gerecht zu werden. Nach […]

Pressemitteilungen

29. April 2024: Tierschutz gilt auch für „Versuchstiere“

Wissenschaftsverbände machen seit Wochen gegen die Reform des Tierschutzgesetzes mobil. Durch geplante Verschärfungen für den Tatbestand der Tierquälerei befürchten sie, dass Forscher:innen zukünftig mit Haftstrafen belegt werden könnten und warnen vor Abwanderung biomedizinischer Expertise aus Deutschland. Sie fordern, gesetzlich zu verankern, dass die Tötung von Tieren, die zu wissenschaftlichen Zwecken […]

Pressemitteilungen

25. April 2024: Tierschutzgesetz-Reform weiter abgeschwächt

Was ist eine Reform des Tierschutzgesetzes wert, wenn es Qualhaltungen legitimiert? Der Referentenentwurf des Tierschutzgesetzes (TierSchG) sorgt derzeit für Diskussionen. Wissenschaftsverbände und Agrarlobby machen seit Wochen gegen ein höheres Tierschutzniveau und schärfere Strafen mobil. Wie gestern bekannt wurde, plant das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL), die Übergangsfrist für die besonders tierquälerische ganzjährige Anbindehaltung […]

Pressemitteilungen, Versuchstier des Jahres

23. April 2024: Versuchstier des Jahres: Schirmherr Mark Benecke fordert messbares Handeln

Anlässlich des Internationalen Tags zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April veröffentlicht der Bundesverband Menschen für Tierrechte heute das Versuchstier des Jahres. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf das Schwein. Das hochintelligente Säugetier wird vor allem in der Erforschung von menschlichen Zivilisationskrankheiten eingesetzt. Dabei erreichen nur etwa ein Viertel […]

Pressemitteilungen

11. April 2024: Jetzt Mehrwertsteuer auf Tierprodukte anheben und pflanzliche Lebensmittel vergünstigen

Menschen für Tierrechte fordert die Bundesregierung auf, die Vorschläge der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) jetzt zügig umzusetzen. Die Politik ist in der Pflicht, das millionenfache Tierleid in den Ställen zu beenden und die dramatischen Folgen unserer Ernährung auf Umwelt, Klima und Biodiversität zu begrenzen. Bundeskanzler Olaf Scholz trifft sich heute mit […]

Allgemein, Newsletter Tierrechte

Newsletter Tierrechte: Normenkontrollklage Schweinehaltung / Fleischkonsum auf Tiefstand / Agrarsubventionen

Newsletter Tierrechte vom 05.04.2024 Inhalt Interview zur Normenkontrollklage Schweinehaltung Statistik: Fleischkonsum auf Tiefstand Neue Studie: Großteil der Agrarsubventionen fließt in industrielle Tierhaltung Tiertransporte: Aktion, Mahnwache und Gespräch Zum Tag der Ratte: Tierschutzgerechte Lösungen für eine friedliche Co-Existenz Medientipp: Food for Profit Termine Liebe Leserinnen, liebe Leser, im Jahr 2019 reichte […]