Magazin tierrechte

Ausgabe 1-17: Verfolgte, Versuchsobjekt und Haustier: Die Ratte

Das Magazin tierrechte erscheint viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Empfängerkreis besteht aus Interessierten, Mitgliedern, Journalisten, Behördenvertretern, interessierten Wissenschaftlern und Politikern.
Gern können Sie Musterexemplare des Magazins bei Christina Ledermann anfordern. Sie erreichen Sie unter Tel: 0211 / 22 08 56 48 oder per E-Mail unter: ledermann@tierrechte.de.

Abonnieren können Sie das Magazin tierrechte ganz einfach durch Ihre Mitgliedschaft. Denn Mitglieder bekommen das Magazin automatisch 4-mal im Jahr. Journalisten können das Magazin kostenlos abonnieren.


Ausgabe 1.2017

Magazin tierrechte 1-17

Verfolgte, Versuchsobjekt und Haustier: Die Ratte

Aus dem Inhalt:
– Verfolgte, Versuchsobjekt und Haustier: Die Ratte
– Ratten und Menschen: Gestörte Beziehung
– Leben in Freiheit und Labor – ein Vergleich
– Konflikte mit Wildtieren: Es geht auch anders!
– Ausstieg aus dem Tierversuch: Die Niederlande packen an
– CDU macht Wahlkampf auf dem Rücken der Tiere

 

 

Was sonst noch drinsteht

  • Die Ratte ist Versuchstier Nummer zwei
  • Sichtbare Erfolge bei den tierversuchsfreien Verfahren
  • Grußwort: „Die Ratte verdient es, im Mittelpunkt unserer Gefühle zu stehen!“
  • Töten im Namen des Gesetzes
  • Eine Ratte namens Nick
  • Wir suchen Verstärkung
  • Interview: Ein grundsätzliches Umdenken in Gang setzen
  • Erfolg: Küken-Urteil kommt vor Bundesverwaltungsgericht
  • Vorträge: Bundesverband informiert
  • EU-Kongress: Tierversuchsfreie Verfahren
  • Hochschulgesetze ermöglichen tierversuchsfreies Studium
  • Systemwechsel statt Tierwohllabel
  • Nitrat gefährdet Grundwasser

Sie können das Magazin (leicht verkürzt) hier als PDF herunterladen.

0 Shares