menschen für tierrechte - bundesverband der tierversuchsgegner e.v.
Über uns

Vorstand, Mitarbeiter und Zuständigkeiten

Vorstand

Christina Ledermann, M.A.
Vorsitzende und Pressereferentin
Menschen für Tierrechte –
Bundesverband der Tierversuchsgegner
Fon: 0179-4504680
E-Mail: ledermann[at]tierrechte.de

 

Susanne Pfeuffer
stellvertretende Vorsitzende
Menschen für Tierrechte –
Bundesverband der Tierversuchsgegner
Fon: 0171- 88 80 597, E-Mail: pfeuffer[at]tierrechte.de

RA Judith Reinartz
stellvertretende Vorsitzende und Geschäftsführung
Menschen für Tierrechte –
Bundesverband der Tierversuchsgegner
Fon: 02252 – 83 01 210, E-Mail: reinartz[at]tierrechte.de

Dr. Ute Teichgräber
Mitglied im Vorstand – Referentin zum Thema Tierversuche
Menschen für Tierrechte –
Bundesverband der Tierversuchsgegner
E-Mail: teichgraeber[at]tierrechte.de

Carolin Spicher, M.Sc. (Biologie)
Mitglied im Vorstand – Fachreferentin zum Thema Tierversuche und Mitarbeiterin der Öffentlichkeitsarbeit
Menschen für Tierrechte –
Bundesverband der Tierversuchsgegner
E-Mail: spicher[at]tierrechte.de

Referenten & Mitarbeiter

Dr. rer. nat. Christiane Hohensee (Biologie)
Fachreferentin für tierversuchsfreie Methoden und Leiterin von InVitro+Jobs – das Portal für die tierversuchsfreie Forschung
Fon: 030 – 53 02 63 77, E-Mail: hohensee[at]tierrechte.de

Dr. rer. nat. Claudia Gerlach (Biologie)
Leiterin der Projekte SATIS – für eine humane Ausbildung ohne Tierverbrauch – und Stadttauben (erreichbar Montag bis Freitags 9:00 bis 12:00 Uhr), Fon: 03641 – 554 92 44, E-Mail: gerlach[at]tierrechte.de

 

Dr. vet. med. Dr. rer. nat. Stefanie Schindler
Fachreferentin für tierversuchsfreie Methoden
Menschen für Tierrechte -Bundesverband der Tierversuchsgegner
E-Mail: schindler[at]tierrechte.de

 

Heiko Fuchs
Mitgliederbetreuung
Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner
Fon: 05840 – 9999790
E-Mail: fuchs[at]tierrechte.de

 

Dr. Eisenhart von Loeper
Ehrenmitglied und ehemaliger Vorsitzender
Dr. Eisenhart von Loeper hat den BV fast 20 Jahre in beeindruckender Weise als Vorsitzender geführt. Die Verankerung des Tierschutzes im Grundgesetz wurde von ihm initiiert und zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Er wurde als erster Tierrechtler  mit dem Bundesverdienstkreuz für sein Engagement ausgezeichnet.