Online-Broschüre „Versuchstier des Jahres 2017 – die Ratte“ (kostenloser Download)

Diese Online-Broschüre berichtet ausführlich über den Einsatz und das Leid von Ratten im Tierversuch. Das Ziel ist, die Entwicklung tierversuchsfreier humanspezifischer Verfahren voranzubringen, damit die qualvollen Tierversuche endlich beendet werden.

Kategorie:

Beschreibung

0 Shares

Die Ratte ist – nach der Maus – das am zweithäufigsten eingesetzte „Versuchstier“. Deswegen hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte sie 2017 zum Versuchstier des Jahres ernannt.
Obwohl, die Ratte ein intelligentes und leidensfähiges Wesen ist, wird ihr unterstellt, sie würde weniger leiden als z.B. ein Affe. Aber die Hintergründe für ihren häufigeren Einsatz sind praktischer und wirtschaftlicher Natur. Ratten werden bevorzugt in Giftigkeitstests eingesetzt, weil einmal verabreichte Substanzen sicher im Magen bleiben – die Ratte kann im Gegensatz zu anderen Tieren nicht erbrechen.

Behörden begründen die Verwendung von Ratten einfach auch mit vorhandenen umfangreichen Daten zu ihrer Physiologie und Pathologie, ihrer relativ kurzen Lebensspanne und der zuchtbedingten leichten Ausbildung von Tumoren.
Diese Online-Broschüre berichtet ausführlich über den Einsatz und das Leid von Ratten im Tierversuch. Das Ziel ist, die Entwicklung tierversuchsfreier humanspezifischer Verfahren voranzubringen, damit die qualvollen Tierversuche endlich beendet werden.

Hier können Sie sich die Broschüre als PDF herunterladen. Der wissenschaftlich-orientierte Text ist primär als Online-Veröffentlichung gedacht, er ist eher ungeeignet für eine Verteilung am Infostand.

0 Shares

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.