Magazin tierrechte Ausgabe 2.2020

1,00 

Das Magazin tierrechte erscheint viermal jährlich und berichtet über Tierrechtsthemen, Hintergründe und die Aktivitäten des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Der Schwerpunkt der Ausgabe 2.2020 ist Thema und Kampagne „Corona: Die Krise als Chance nutzen“.

Kategorie:

Beschreibung

Corona: Die Krise als Chance nutzen

Aus dem Inhalt:

  • Die Krise als Chance nutzen: Den tödlichen Kreislauf durchbrechen
  • Wendepunkt: EU will nachhaltige Ernährung fördern
  • Impfstoffforschung: Die Stunde der neuen Verfahren
  • Industrielle Tierhaltung: Auslaufmodell Kastenstand!

Was sonst noch drinsteht:

  • Interview: „Es gibt genug Möglichkeiten, sich rein pflanzlich zu ernähren“
  • Interview: Prof. Thomas Hartung zur tierfreien Impfstoff- und Medikamentenentwicklung
  • Webinare: Missstände bei Tierversuchen
  • Wildtiere: Infektionsherd Zoo
  • Stadttauben: Nachhaltig ist nur ein konsequentes Management
  • Stadttauben: Neue Ansprechpartnerin
  • Tierversuche: Steht Deutschland demnächst vor dem Europäischen Gerichtshof?
  • Unzureichend: Pläne zum Umbau der „Nutztierhaltung“
  • Erfolg: Kein Patent auf Gentech-Affen
  • Zukunftskommission: Tierschutz fordert Beteiligung
  • Tiertransporte: Studie bestätigt Rechtsverstöße
  • Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020
  • Schlachthöfe: Videoüberwachung gescheitert
  • Für ein Ende des Haiflossen-Handels
  • Neuer Ansprechpartner für Mitglieder
  • Forsa-Umfrage: Weniger Fleisch – mehr pflanzliche Alternativen

Sie können das Magazin hier als PDF herunterladen.