Tierversuchsfrei

Die Abschaffung der Tierversuche war 1982 der Gründungszweck unseres Bundesverbandes. 2010 bekannten sich die EU-Mitgliedstaaten in der Tierversuchsrichtlinie (2010/63/EU) erstmals zu dem Ziel, Verfahren mit lebenden Tieren für wissenschaftliche Zwecke und Bildungszwecke vollständig zu ersetzen. Die Richtlinie verpflichtet die Länder ebenfalls, die Entwicklung tierversuchsfreier Methoden aktiv zu fördern. Doch tierversuchsfreie Tests sind nach wie vor rar, die Zahl der Tierversuche skandalös hoch – was muss passieren?