Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4

Glossar

CAAT: Center for Alternatives to Animal Testing (Zentrum für Alternativen zu Tierversuchen an der John Hopkins University in Baltimore, USA, gegründet 1984).

Draize-Test: Tierversuch, bei dem eine Substanz zur Prüfung augenreizender Eigenschaften in den Bindehautsack am Auge von Kaninchen eingebracht wird, was mit erheblichen Leiden für die Tiere verbunden ist.

ECVAM: European Centre for the Validation of Alternative Methods (Europäisches Zentrum zur Validierung von Alternativmethodenin Ispra, Italien, gegründet 1992).

EU-Richtlinie (2010/63/EU): die aktuell gültige Richtlinie der EU zur "Annäherung der Rechts- undVerwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten zum Schutz der für Versuche und andere wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere", macht Vorgaben zur Durchführung von Tierversuchen, die durch nationale Gesetze umgesetzt werden müssen; die Förderung der Entwicklung und Validierung "alternativer Techniken" ist ausdrücklich vorgeschrieben.

In vitro: "Im Reagenzglas", mit invitro-Verfahren sind Zell- und Gewebekultur-Verfahren gemeint.

In vivo: "Im Lebenden", mit In vivoVerfahren sind Verfahren und Experimente am lebenden Organismus gemeint.

In silico: angelehnt an lat. "silicio" (Silicium). In silico-Verfahren sind computergestützte Methoden, z.B. Datenbanken mit Informationen aus bereits gelaufenen Versuchen oder Simulationsabläufen zur Vorhersage der untersuchten Eigenschaften eines Stoffes.

OECD: Organisation for Economic Cooperation and Development (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)

Toxikologie: Lehre von den Giften, also von den schädlichen Wirkungen von Substanzen auf lebende Organismen.

Validierung: Verfahren zur Überprüfung der Qualität und des praktischen Nutzens einer tierversuchsfreien Methode sowie zur behördlichen Anerkennung.

Validierungsstudie: Studie im Rahmen eines Verfahrens zur Validierung einer tierversuchsfreienMethode, es sind mehrere Laboratorien und unabhängige Projektgruppen beteiligt; kann sich über zehn oder mehr Jahre hinziehen.

ZEBET: Zentralstelle zur Erfassungund Bewertung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch, mit Sitz am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin.

Facebook Twitter You Tube E-Mail schicken

Kostenloser Newsletter

Immer über tagesaktuelle Entwicklungen, Hintergrundinformationen, Pressemitteilungen sowie über Tierrechts-Kampagnen und Mitmach-Aktionen informiert sein.

Jetzt Gratis-Infos bestellen »