Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4

Veganes Weihnachtsmenü: Fruchtig, leicht und saisonal

rosenkohlpasta-001Die Macher des Magazins Kochen ohne Knochen haben uns ein leichtes veganes Weihnachtsmenü für vier Personen zusammengestellt. Als Vorspeise wird Chicorée mit Dip gereicht. Dem folgt eine fruchtige Pastinaken-Birnen-Cremesuppe. Als Hautgericht wird Pasta mit Kastanien und Rosenkohl serviert und Mousse au Chocolat rundet als Dessert das Menü ab. Chicoree-Dip und Suppe kann man gut schon vormittags zubereiten. Das Mousse ebenso, da es gut gekühlt serviert wird.

Hier können Sie sich das komplette Menu als PDF herunterladen.

Facebook Twitter You Tube E-Mail schicken

Kostenloser Newsletter

Immer über tagesaktuelle Entwicklungen, Hintergrundinformationen, Pressemitteilungen sowie über Tierrechts-Kampagnen und Mitmach-Aktionen informiert sein.

Jetzt Gratis-Infos bestellen »